Aktuelle Zeit: 17. Nov 2018, 07:18

Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Beitragvon NuritAmar » 1. Okt 2012, 08:38

Hier möchte ich unseren Pappaschlumpf bitten zu erläutern wie es mit unserer Gildenhalle und Gildenbank läuft. Da wir doch stetigen zuwachs in unserer Gilde haben ist es vielleicht nützlich wenn unsere Member das hier nachlesen können. :)
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es hat für Hartnäckige Menschen sehr viel übrig.
Benutzeravatar
NuritAmar
 
Beiträge: 322
Registriert: 08.2012
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich

Re: Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Beitragvon Silverboy » 3. Okt 2012, 18:42

Gilde / Gildenhalle / Gildenbank

Herzlich willkommen in der Gilde „Silberzweig“.
Voran gestellt wird an dieser Stelle nochmals darauf hingewiesen, dass wir eine völlig zwanglose Quester- und Craftergilde sind und bleiben werden. Als Basis wird eine maximale Mitgliedergröße (Accounts) von 200 aktiven oder weniger aktiven Leuten gesehen.
Alle Mitglieder werden gleich behandelt, so dass es keine Einführung von bestimmten Rängen wie Gruppenleader geben wird.
Es besteht keine Anwesenheit- oder Abwesenheitsmeldepflicht und wer längere Zeit nicht im Spiel ist braucht keine Sorge haben, dass er aus der Gilde ausgeschlossen wird.
Die Nutzung des gildeneigenen Forums ( http://www.Silberzweig.forumo.de) ist und bleibt ebenfalls völlig zwangslos. Eine Registrierung / persönliche Vorstellung freut uns, ist aber jedem Einzelnen selbst überlassen. Schaut einfach mal rein und entscheidet selbst.
Gleiches gilt auch für die Nutzung unseres gildeneigenen Teamspeaks 3
Hier ist es allerdings so, dass es sich im Rahmen von Gruppenspielen oder Abstimmungen / Gedankenaustausch schon günstig gestaltet, da mal reinzuhören – es besteht aber keine Verpflichtung mit dem Start des Spiels auch im TS.3 online zu gehen. Zugangsdaten stehen im „Erklärbär“-Buch in der Gildenhalle oder sind von jedem Mitspieler zu erfragen.

Die Gildenhalle
steht all unseren Mitgliedern kostenfrei (also ohne Zahlungspflicht von Status oder Platin für Mietzahlung) zur Nutzung offen. Das ist durchaus nicht in allen Gilden so selbstverständlich
Hier kann gecraftet werden, alle Annehmlichkeiten stehen jedem zur Verfügung (detaillierte Aufzählung der Annehmlichkeiten siehe auch unser Gildenbuch „Erklärbär“, gleich rechts auf dem Tisch neben dem Eingang hinter dem Gildenrufportal (es lohnt sich da mal reinzuschauen)
Die Gildenhalle ist für jetzige und vorgesehene Mitgliederanzahl völlig ausreichend und wird nicht verändert oder vergrößert.


Als einzige Regeln für die Nutzung der Gildenhalle gelten:
In der Gildenhalle werde wegen der Optik und der Platzfrage am Tresen von Makler und Bank – die Pets oder Söldner im Vorraum abstellen (auf der Befehlsleiste auf „bleiben“ stellen)
Die anderen Mitspieler werden dankbar sein, wenn nicht so ein Gedränge vor der Bank stattfindet.
Die Rohstoffkiste steht allen Craftern zur Verfügung.
Es ist wünschenswert, dass nach Sammelaktionen (z. B. die Sammelquesten von Oho auf der Insel Mara) überschüssige Rohstoffe in die Kiste gelegt werden.
Rare Rohstoffe (erkennbar mit Sternen und „begehrt“ gekennzeichnet) gehören nicht in die Kiste und müssen bei jedem selbst gelagert werden. Wenn solche raren Rohstoffe in der Kiste landen, bleiben sie drin.
Für die Lagerung von raren Rohstoffen oder Crafter-Zubehörteilen aus diversen Events kann durch Bastler eine „persönliche Sammeltruhe“ gefertigt und im eigenen Haus aufgestellt werden.

Die Gildenbank
kann man auch als „Flohmarkt“ bezeichnen, weil hier jeder reinlegt, was er übrig hat und glaubt, andre könnten es brauchen. Hier Vorschriften zu erstellen macht wenig Sinn, weil jeder eine andere Auffassung von wichtigen oder unwichtigen Gegenständen hat.
Da das Fassungsvermögen der Gildenbank allerdings begrenzt ist, wird empfohlen, Teile von „Wissen + Legende“ oder aus Fragezeichensammlungen nicht in der Gildenbank abzulegen. Jeder ist selbst im Rahmen von Erkundung oder Questen in den einzelnen Gebieten unterwegs.
Der Gildenumhang
wurde auf vielfachem Wunsch der Gildenmitglieder gestaltet. Bei Eintritt in die Gilde wird dem neuen Mitglied ein Umhang ausgehändigt.
Auch das Tragen des Umhangs erfolgt auf freiwilliger Basis.
Teilweise wandeln sich erquestete Umhänge beim Ausrüsten in Gildenumhänge um (dazu muss im Charakterfenster – Optionen – Wappen auf Umgang anzeigen – ein Haken gesetzt werden).
Schneider können auf Wunsch auch zusätzliche Umhänge für die Twinks herstellen – einfach fragen. Es gibt genügend in der Gilde, die dieses Handwerk beherrschen.
Um das Gesamtthema abzurunden hier auch nochmals ein Verweis auf unser Verkaufshaus („Tasimo-Haus“ in Neu-Halas).
Die Gildenmitglieder können dort ihre Verkaufskisten aufstellen und somit den anderen Mitgliedern oder Mitspielern ihre angebotenen Gegenstände kostengünstiger, also ohne Zahlung von Maklergebühren, überlassen.
Diese Mitglieder werden als Verwalter eingetragen, um die Kisten aufstellen zu können.
Auch hier ist die Gestaltung der Preise jedem selbst überlassen.
In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein abwechslungsreiches und inhaltsvolles Miteinander sowie jedem Einzelnen viel Spaß und Freude in der Gilde und im Spiel.

Silverboy alias Werner
Benutzeravatar
Silverboy
Forum Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: 08.2012
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Beitragvon Galaktika » 12. Okt 2012, 11:02

Salve,

ich hätte noch eine kleine Anmerkung zum Thema Rohstoffkiste:

Persönlich finde ich es wünschenswert, das es eine Meldung im Chat gibt, sollte mal jemand bemerken, das diverse Rohstoffe unter 1000 in der Kiste kommen. So kann man Rohstoffknappheit eher abfedern und es kommt nicht zu engpässen, wenn mal wieder 5 Accs gleichzeitig in derselben T-Stufe Crafter-Quests machen. Es ist immer sehr ärgerlich, wenn plötzlich im Eilauftrag die Rohstoffe ausgehen, oder wie mir passiert ist, man plötzlich ohne Pfeile da steht, weil Indium alle war.

MfG Rico
Benutzeravatar
Galaktika
 
Beiträge: 16
Registriert: 09.2012
Wohnort: Solingen
Geschlecht: männlich

Re: Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Beitragvon waroer » 16. Okt 2012, 08:07

Hallo,

mal ein bisserl positives Feedback:

Die Regeln haben mir bestätigt, dass ich genau in der richtigen, für mich passenden Gilde "gelandet" bin - drum: Vielen Dank!

Viele Grüße aus Hessen
Ralph
waroer
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Regeln zur Gildenhalle und Gildenbank

Beitragvon Silverboy » 16. Okt 2012, 15:02

Danke Ralph.
LG.

Werner :oops:
Benutzeravatar
Silverboy
Forum Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: 08.2012
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron